Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Mit Hilfe der Einstellungen Ihres Browsers können Sie dies ändern.
Hier können Sie sich über unsere Datenschutz-Richtlinien informieren
Akzeptieren
Logo Auler und Haubrich und Co.95 Jahre Auler und Haubrich
24 Stunden Hotline
Telefonsymbol0621 / 20 112
24 Stunden Hotline
Telefonsymbol0621 / 20 112
Schattenwurf

Schaben-Bekämpfung

Schaben, oder auch Kakerlaken, sind nicht nur extrem widerstandsfähig und flink – für die meisten Menschen sind sie auch extrem ekelerregend. Und das nicht ohne Grund. Die käferartigen Insekten treten fast immer invasiv auf – wo eine Schabe ist, verstecken sich noch viele andere. Ihre bevorzugten Aufenthaltsorte befinden sich dort, wo Lebensmittel oder auch Abfälle gelagert werden.

Überträger von Krankheiten und Parasiten

Nicht zu unterschätzen ist dabei die Gefahr, die von den Tieren als Krankheitsüberträgern ausgeht. Schaben übertragen ansteckende Keime und Parasiten, ihre Hinterlassenschaften können Allergien und Ekzeme auslösen. Nicht zuletzt verursachen sie als Materialschädlinge immer wieder Fehlfunktionen in technischen Anlagen. In Lebensmittelbetrieben ist ein Monitoringsystem für Schaben vorgeschrieben. Auch im privaten Umfeld sollte ein Befall schnellstmöglich professionell bekämpft werden.


Schabenbefall erkennen

  • Tote oder lebende Tiere
  • Eipakete oder Kokonreste in Ecken oder Schränken
  • Kotreste (pulvrig, krümelig)
  • Süßlicher Gestank
  • Fraßspuren an Lebensmittel(verpackungen)

Erste Hilfe

  • Alle betroffenen Bereiche, vor allem in der Küche, Vorratskammer etc. sollten gründlich gereinigt werden.
  • Befallene Produkte entsorgen und Vorräte luftdicht verpacken.
  • Da Schaben bevorzugt versteckt leben, ist bereits ein einzelnes gesichtetes Tier als Alarmsignal zu werten – der Befall ist dann im Zweifelsfall schon weit fortgeschritten. Professionelle Hilfe ist in diesem Fall sinnvoll und angeraten.

Professionelle Hilfe durch den Schädlingsbekämpfer Auler + Haubrich aus Mannheim


Schabenklebefallen geben unseren Fachleuten Auskunft darüber, welche Räume von den Insekten befallen sind. Die eigentliche Bekämpfung erfolgt dann mit Ködern oder in Form einer Sprühbehandlung mit Insektiziden. Um einen Befall dauerhaft zu tilgen, sind in der Regel zwei oder mehr Behandlungs-Durchgänge erforderlich. Sinnvoll ist auch eine regelmäßige Kontrolle, um einen erneuten Befall ausschließen zu können.

24 Stunden Hotline:  0621 / 20 112

Kontakt

Auler + Haubrich GmbH
T6, 35 | 68161 Mannheim
Tel.: 0621 / 20 112
info@aulerhaubrich.de

Servicestation

Heidelberg: 06221 / 16 38 44

Wir sind ISO 9001:2015 Zertifiziert!

Miniatur des Zertifikats

Schon immer hatte die Qualität
unserer Arbeit höchste Priortät.

Auler + Haubrich & Co. Desinfektion Hygienetechnik GmbH